1. Sensibilisierung und Vorbereitung

Nachfolgeplanung für Käufer und Nachfolger – Die 1. Phase ist die Sensibilisierung und Sammlung von wichtigen Informationen zur Vorbereitung:

Nachfolgeplanung: Zunächst sollte Sie sich ein Nachfolger/Kaufinteressent von einem Maklerbestands oder Maklerunternehmen fragen was und warum er eigentlich kaufen möchte.

  • Was passt eigentlich zu mir?
  • Warum möchte ich ein Maklerunternehmen kaufen?
  • Was möchte ich kaufen Bestand oder Unternehmen?
  • Wie soll eine Übernahme erfolgen?
  • Wie möchte ich den Kaufpreis bezahlen?
  • Welcher Finanzbedarf wird benötigt?
  • Könnten bestehende Mitarbeiter/Büro/EDV übernehmen werden?

In dieser Phase der Nachfolgeplanung durchlaufen Sie als Käufer/Nachfolger verschiedene Stationen:

Nachfolgeplanung-Vorbereitung Nachfolger Käufer
Motivation-Anforderungsprofil erstellen-Unternehmen suchen und finden

1. Station: Motivation für Nachfolger:

Nachfolgeplanung MotivationZunächst sollte sich ein Käufer oder externer Nachfolger fragen warum er denn lieber ein Unternehmen kaufen will und nicht als Existenzgründer sein eigenes Maklerunternehmen aufbauen möchte.

Warum möchte ein Versicherungsagent seine Ausschließlichkeit verlassen und welche Vorteile bietet ihm der Wechsel durch den Kauf eines Maklerunternehmens. Interessante Seite: https://www.ausschliesslichkeit-zum-makler.de/

Warum möchten Makler in einen Bestandszukauf viel Geld investieren gibt es nicht noch andere Möglichkeiten?

Was möchten Sie mit dem übernommenen Bestand oder Maklerunternehmen erreichen?

Es macht absolut Sinn sich mit seinem Partner oder Partnerin zunächst einmal abzustimmen und sich gemeinsam zu überlegen ob man solch eine Investition und Vorhaben realisieren möchte.

Zu dieser ersten Station gehört auch eine ehrliche Einschätzung der persönlichen Situation und Qualifikation.

Empfehlung: Beratungsleistung von erfahrenen Spezialisten:

  1. Coach oder Mentor
  2. Unternehmensberater

­2. Station: Erstellung von einem Anforderungsprofil an ein Maklerunternehmen oder einen Bestand:

Vorbereitung Nachfolger: Kaufinteressenten sollten im ersten Schritt ein exaktes Anforderungsprofil für den zu übernehmenden Bestand oder das Maklerunternehmen erstellen. Wichtig ist es sich im Vorfeld gezielt Gedanken darüber zu machen welches Unternehmen/Bestand zur Geschäftsausrichtung passt z.B. Zielgruppe, welche Region, Zusammensetzung des Bestands.

Eine Vielzahl von Fragen sind vor einer Übernahme zu klären, z.B. soll der Bestand aus Investment, Versicherungen oder Kapitalanlagen bestehen? Was sollte der Schwerpunkt sein, was weniger, gibt es Ausschlusskriterien? Ist ein Bestandskauf oder ein Firmenkauf die Alternative? Welche rechtlichen und steuerlichen Auswirkungen bringt das mit sich? Ist es sinnvoll ein Büro oder Mitarbeiter mit zu übernehmen?

Im zweiten Schritt sollte geklärt werden wie groß darf der zu übernehmende Bestand überhaupt sein und sind die Voraussetzungen dafür gegeben. Ist der eigene Maklervertrag auf dem aktuellen Stand, wie sehen die Anbindungen an die Produktgesellschaften, Pools oder Dienstleister aus; wie kann man die Bestandsdaten in die bestehende EDV übertragen?

Wird zusätzliches Personal für z.B. den Innendienst oder neue Berater benötigt?

Eine gute Vorbereitung für den Nachfolger bedeutet auch zu prüfen wie effizient werden denn bestehende Kunden betreut und welcher Ertrag wird erwirtschaftet. Die große Chance für die Übernahme eines Maklerbestands liegt in der „Bestandsveredelung“.

Weitere Informationen:

▶️ Vorbereitung Käufer

Empfehlung: Beratungsleistung von erfahrenen Spezialisten:

  1. Unternehmensberater

3. Station: Unternehmenssuche:

Vorbereitung Nachfolger: Bevor sich Kaufinteressenten/Nachfolger auf die Suche nach einem Maklerbestand oder ein Maklerunternehmen begeben ist die Erstellung einer individuellen Checkliste Voraussetzung.

In dieser Checkliste sind zunächst wesentliche Merkmale zu manifestieren, die eine Übernahme erfolgreich zum Abschluss bringen wird. Es sind spezielle Fragen, die im Vorfeld eine erhebliche Weichenstellung zur Auswahl der Angebotspalette mit sich bringt so z.B. welche Unterlagen und Informationen werden benötigt um zu prüfen ob der angebotenen Maklerbestand in das eigene Portfolio passt und ist der Kauf wirklich realistisch und wenn ja, zu welchem Preis?

Erfahrene Profis können mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Checkliste erstellen und verifizieren. Denn je nach Geschäftsmodell gibt es unterschiedliche Checkpoints die wichtig sind und letztendlich den Kaufpreis ausmachen.

Sicherlich gibt es verschiedene Plattformen, Börsen und Marktplätze an denen Makler Ihre Bestände und Unternehmen zum Kauf anbieten. Leider werden diese Möglichkeiten von Inhabern der Bestände und Unternehmen nur selten genutzt.

Die eigene Ansprache von Maklerkollegen kann ein sinnvollerer Weg sein. Aber auch hier ist der Aufwand für das Nachfassen und zusammenstellen aller wichtigen Unterlagen sehr zeitintensiv. Meist scheitern nach vielen Monaten Verhandlung die Bemühungen.

Um die Suche zu erleichtern kann einen erfahrenen Unternehmensberater beauftragt werden. Dieser sollte über ein Netzwerk von genügend Maklerkontakten und Maklerunternehmen verfügt. Er spricht für Sie diese Kontakte an bereitet Ihnen nach Ihrer Checkliste die Unterlagen zu den Beständen und Unternehmen vor. Im Idealfall sollte er Ihnen regelmäßig neue Angebote unterbreiten und Sie bei der späteren Übernahmeverhandlung unterstützen.

Oder werden Sie Mitglied im Makler Nachfolger Club e.V. als Nachfolger. Wir haben bereits Nachfolger-Mitglieder, die über uns mehrere Maklerbestände erfolgreich übernommen haben. Wenn Sie auch einen Maklerbestand kaufen oder übernehmen wollen nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf: https://www.makler-nachfolger-club.de/nachfolger-werden/

Empfehlung: Beratungsleistung von erfahrenen Spezialisten:

  1. Unternehmensberater

In der nächsten Phase der Nachfolgeplanung geht es darum das Unternehmen zu bewerten, eine Finanzierungskonzept zu erstellen und mit dem Inhaber eine Nachfolgestrategie zu besprechen:

Weiter zur Phase 2: ▶️UNTERNEHMENSBEWERTUNG

Makler Nachfolger Club e.V. hat 4,88 von 5 Sternen |108 108 Bewertungen auf ProvenExpert.com